Interview

Antike experimentell!

PRODROMOS TSINIKORIS (Regisseur & Theaterautor)

Interview hier als PDF herunterladen.

Prodromos Tsinikoris, Leiter der Experimentalbühne des Athener Nationaltheaters, spricht über das zeitgenössische, griechische Theater und plädiert für einen experimentierfreudigen Umgang mit antiken Texten.

ÜBER DEN AUTOR: Prodromos Tsinikoris arbeitet als Schauspieler und Regisseur. Er wurde 1981 in Wuppertal als Sohn griechischer Gastarbeiter geboren und ging 1999 nach Thessaloniki, um an der Theaterfakultät der Aristoteles Universität zu studieren. Von 2005 bis 2008 war er festes Ensemblemitglied des Theaters „Piramatiki Skinitis Technis“. Er arbeitet u. a. mit dem Regisseur Dimiter Gotscheff und mit Rimini Protokoll. Arbeiten als Regisseur mit Bezug auf antike Stoffe und Texte sind u.a. Telemachos—Should I Stay Or Should I Go? (2013, Ballhaus Naunynstrasse / Berlin, Onassis Cultural Centre / Athen) und Utopia in Progress (2014, Junges Theater Konstanz). Seit 2015 leitet er, zusammen mit Anestis Azas, die Experimentalbühne des Athener Nationaltheaters.